Wie funktioniert das das Lasern der Haare zuhause?

IPL Gerät für zu Hause die beste Alternative?

laser haarentfernung (13)  Wer kennt das nicht? Erst gestern hat man wieder eine halbe Stunde unter der Dusche verbracht um seinen ganzen Körper zu rasieren und am nächsten Tag zeigen sich schon wieder die ersten lästigen Stoppeln. Wenn man Pech hat zeigt sich zudem noch Rasierbrand an den ganz empfindlichen Stellen. Das ist nicht nur ärgerlich sondern zumeist auch schmerzhaft. Doch jeden Monat eine Menge Geld im Waxing-Studio zu bezahlen und dabei auch noch die nicht so angenehmen Schmerzen zu ertragen ist auch nicht jedermanns Sache. Dann gibt es noch die Möglichkeit sich die nervigen Haare lasern zu lassen und zwar durch IPL oder durch Laser vom Profi. Doch diese Sitzungen sind sehr kostenintensiv. Wäre da nicht ein IPL Gerät für zu Hause die beste Alternative?

Dauerhafte Haarentfernung zu Hause

In der Werbung sieht man immer mehr Firmen die IPL Laser für zu Hause anbieten. Doch was bringt so ein Gerät? Ist es wirklich eine Alternative zu den teuren Sitzungen im IPL Studio? Lohnt es sich das Geld auszugeben und was kostet eigentlich so ein Gerät?

Eine Haarentfernung Laser ist zwar nicht gerade günstig aber effektiv. Die Laser Enthaarung Kosten berechnen sich ja nach Größe der zu lasernen Stelle und der Anzahl der Sitzungen. Da die Haare am Körper zyklisch in drei Phasen wachsen und sich die Haarfollikel zumeist in der Ruhephase befinden, sollte man zumindest 6 Sitzungen im Abstand von jeweils 4 Wochen vornehmen. Das ergibt dann schonmal Kosten um die 500 € für Achseln oder Bikinizone.

Was kostet dagegen die IPL Haarentfernung für Zuhause?

laser haarentfernung (15)

Kaum zu glauben, aber einfachste IPL Geräte gibt es sogar schon für unter 100 € auf dem Markt. Wer jedoch ein paar Zusatzpogramme haben möchte, kann auch schon ein paar Hunderteuro dafür ausgeben. Das ist je

doch immer noch günstiger als der Besuch im Studio. Zudem kann man mehrere Hautbereiche behandeln und hat trotzdem nur einmal die Anschaffungskosten.

Was ist IPL?

IPL steht als Abkürzung für „Intense pulsed light“. Die Wirkungsweise ist schnell erklärt, denn hochenergetisches Licht wird in Wärme umgewandelt. Die entstandene Wärme sorgt dafür, dass Haarwurzeln und Haarfollikel unwiderruflich zerstört werden. Wurde eine Haarwurzel mit IPL behandelt, wächst aus ihr kein neues Haar mehr. Diese Methode ist daher irreversibel. Kurzum handelt es sich um dauerhafte Haarentfernung mit Licht.

Unterschiede zwischen Haarentfernung mit dem Laser und IPL

laser haarentfernung (14)

Die IPL hat sich aus der Lasertherapie entwickelt. Das Prinzip hierbei ist dasselbe (Licht wird in Wärme umgewandelt) jedoch wirkt der Laser tiefer als das IPL. Dafür erfasst das IPL Gerät gleich mehrere Haarwurzeln und arbeitet dafür flächiger.

Kann das mit jedem Haar gemacht werden?

Dass die Methode auch funktioniert, muss das Haar ausreichende Farbstoffe enthalten. Nur dann kann das Haar das Licht vom Laser entsprechend leiten und absorbieren. Daher ist die Methode für hellblonde, weiß, graue oder rote Haare nicht geeignet. Ansonsten kann wirklich jedermann seine Haare mit diesem Gerät dauerhaft entfernen. Zudem handelt es sich im Gegensatz zum Zupfen, Epilieren oder Waxen um eine schmerzfreie Behandlung.

Haarentfernung im Gesicht

Die IPL Methode für Zuhause ist so sanft, dass sie auch im Gesicht angewendet werden kann. Sie bietet sich daher perfekt dafür an auch störende Gesichtsbehaarung zu entfernen.

Hier sind die Vorteile noch einmal im Überblick:

  • trotz der höheren Anschaffungskosten günstiger als die Behandlung im Studio
  • immer Einsatzbereit wenn man selbst Zeit dafür hat
  • die Geräte für zu Hause liefern mittlerweile gute Ergebnisse und haben eine lange Nutzungsmöglichkeit (viele Hersteller bieten daher auch ihre Geräte mit Garantie an)

 

Stromanbieter wechseln – wo ist ein günstigster Stromanbieter

Ist Ihr Stromanbieter zu teuer? Wächst Ihnen der monatliche Abschlag über den Kopf? Sielight-bulb-503881_1280 haben Angst vor der kommenden Stromabrechnung? Seit der Liberalisierung des deutschen Strommarktes sind Sie als Stromkunde nicht mehr an Ihren örtlichen Netzbetreiber gebunden. Vielmehr steht es Ihnen frei, den passenden Tarif aus einer Vielzahl an Anbietern zu wählen. Ein günstigster Stromanbieter kann mit Hilfe eines Stromanbieter Vergleich gefunden werden.

Regelmäßiger Stromanbietervergleich bietet viele Vorteile

Ein regelmäßiger Strompreisvergleich bietet Ihnen als Endverbraucher nur Vorteile. So sollten Sie alljährlich vor Ablauf der Kündigungsfrist bei Ihrem Bestandsvertrag ein Stromvergleichsportal aufsuchen. Hier können Sie die aktuellen Stromtarife vergleichen und den Wechsel online vollziehen. Die Konditionen des bestehenden Vertrags bilden die Grundlage des Vergleichs der Stromanbieter. Es empfiehlt sich, als Verbrauchsgröße einen für Ihren Haushalt realistischen Wert anzusetzen. Auf die Berücksichtigung von Wechselboni oder sogenannten Pakettarifen verzichten Sie besser. Hinter beiden Angeboten können sich Kostenfallen und dubiose Lockangebote verbergen.

Stromanbieter wechseln, aber richtig

Höchstwahrscheinlich erhalten Sie eine Ergebnisliste, in der einige Tarife günstiger als Ihr bestehender Stromvertrag sind. Nun sollten Sie ernsthaft einen Wechsel Ihres pinwheel-123572_1280Stromversorgers in Betracht ziehen. Doch macht der Wechsel überhaupt Sinn? Diese Frage wird jeder Stromnutzer nur sich selbst beantworten können. Fakt ist: Haben Sie einen Tarif entdeckt, der günstiger als der bestehende Stromtarif ist, sparen Sie in jedem Fall bares Geld. Sie sollten allerdings in Erwägung ziehen, dass ein Wechsel mit ein wenig Aufwand verbunden ist. Immerhin müssen Sie den neuen Stromvertrag erst abschließen. In jedem Fall sollten Sie sich vor dem Wechsel sorgfältig über den Anbieter Ihrer Wahl informieren. Liefert der neue Versorger pünktlich? Klappt der Wechsel reibungslos? Ist das Unternehmen für unseriöse Geschäftspraktiken bekannt. Eine kurze Internetrecherche nach Erfahrungen anderer Kunden gibt in den meisten Fällen Aufschluss.

Macht Wechseln immer Sinn?

Fällt die Preisdifferenz zum Bestandsvertrag nur marginal aus, sollten Sie insbesondere dann von einem Anbieterwechsel Abstand nehmen, wenn Sie mit dem Service Ihres bisherigen Versorgers zufrieden sind. Sind Sie beispielsweise beim örtlichen Stromversorger unter Vertrag, haben Sie in der Regel einen persönlich erreichbaren Ansprechpartner, den Sie in einem Büro vor Ort antreffen können. Wechseln Sie nun in einen sogenannten „Online-Tarif“, werden Sie sich zukünftig mit dem telefonischen Kundenservice begnügen müssen.

eDarling- die virtuelle Suche nach dem Liebsten

Viele Menschen kennen dieses Phänomen: Durch die Globalisierung und die damit heart-268151_1280verbundene Öffnung der Märkte, führt Menschen dazu, dass sie viel länger arbeiten un das für weniger Geld. Die Arbeitsplätze sind nicht mehr sicher, das Geld wird knapp und die Zeit, um sich den Partner für das Leben zu finden wird auch immer weniger. Frauen und auch Männer haben schlicht keine Zeit mehr, um einen Partner zu finden. So kamen auch mit der Erfindung des Internets die sogenannten Partnerseiten. Allerdings nun in virtueller Form. Der einsam suchende Mann oder die einsam suchende Frau setzen sich bequem an Ihren PC und fangen mit der Suche an.

Man muss nur einen Benutzernamen finden, ein gutes Passwort vergeben und dann kann es auch schon losgehen mit der Suche. Etabliert haben sich dabei verschiedenste Formen von Portalen. Einerseits gibt es da die Möglichkeit, den Menschen, welchen man anhand des Bildes attraktiv findet anzuschreiben. Darüber hinaus gibt es sogar schon die Möglichkeit Menschen durch einen einfachen „Swipe“ über den Touchscreen des Smartphones eine Abfuhr zu erteilen. Außerdem gibt es auch noch die Möglichkeit, sich über einen bestimmten Algorithmus den bestimmten Partner vom Computer aussuchen zu lassen. So geschieht es bei edarling.de tagtäglich sehr oft.

eDarling Funktionsweise

Direkt nach der Anmeldung muss der Benutzer seine Persönlichen Interessen bzw. Daten in eine Maske eingeben. Anhand dieser Daten, wie zum Beisiel dem Hobby findet das hand-302802_1280System dann Menschen, die ähnliche Muster aufweisen. Dies soll bewirken, dass sich Menschen finden, die ähnliche Ansichten haben und ähnliche Stile haben ihr Leben zu verbringen. Anschließend kann man sich entscheiden, ob man diese Vorschläge akzeptiert oder neu sucht.

eDarling Kosten

Die Mitgliedschaften sind auch hier wieder in „kostenlos“ und „Premium“ unterteilt. Besitzt man einen kostenlosen Account, so hat man nur beschränkt Zugriff auf das „Angebot“. Hat man einen Premium-Account, so kann man den Partner selber anschreiben und sich beliebig viele Menschen finden lassen. Die eDarling Kosten halten sich jedoch in Grenzen.

eDarling Kritikfrog-1073356_1280

Ein möglicher Kritikpunkt wäre, dass man Menschen nicht nur anhand seiner Hobbys einem anderen Menschen zuweisen kann. Man kann nicht bestimmen, dass dieser Mensch perfekt zu einem anderen passt und nur von dessen eingegebenen Daten ausgehen. Oftmals sind es gerade die Unterschiede, die eine Liebesbeziehung so spannend machen. Menschen mit ähnlich oder gar gleichen Ansichten müssen sich nicht zwangsläufig mögen. eDarling.de benutzt aber dieses System. Auch ist der sehr hoch angesetzte Beitrag von monatlich ca. 50 € ziemlich hoch. So soll man ca. 50 € für einen Dienst zahlen, welcher mir keine Garantie gibt und geben kann, dass es auch klappt mit der Liebe. Außerdem sind die Allgemeinen Geschäftsbeziehungen nicht sehr transparent. So kann man als Verbraucher die Kündigungsfristen nur sehr schwer finden.

Fazit

Es kann eine Möglichkeit sein, sich den perfekten Partner zu finden. Menschen werden anhand Ihrer Ähnlichkeit zueinander ausgesucht. Manche Mesnchen haben tatsächlich Glück und finden durch eDarling Ihren Wunschpartner, andere jedoch nicht. Was das richtige ist muss jedoch jeder für sich selber entscheiden, da die Vorstellungen und die Wünsche eines Jeden so individuell wie die Menschheit selber ist.